UA-98263349-1
Der Gartenbaubetrieb in Ihrer Nähe!   Optimal – regional!
Telefon 05074 243

Optimal. Regional! – Mit Engagement und Knowhow in die Zukunft


Der Energiebedarf eines Gartenbbaubetriebes ist enorm hoch. Das ganze Jahr über brauchen die Pflanzen eine stabile Temperatur um überhaupt wachsen zu können. Der beste Energielieferant beim Gärtnern ist immer noch die Sonne. Allerdings reichen die Sonnenstrahlen nicht immer aus. Da der Gartenbaubetrieb Thiesse bei seinem Wirken schon immer auch auf die Auswirkung auf die Umwelt geachtet hat, ist im Jahr 2006 die Energieversorgung auf umweltfreundliche Brennstoffe umgestellt worden. Der Energiebedarf wird zu  einem großen Teil durch eine Holzhackschnitzelanlage abgedeckt. Die eingesetzten Holzhackschnitzel sind Nebenprodukte anderer Betriebe aus der Region und verbrennen CO² neutral.

Seit 2011 liefern zwei Biogas-Kraftwerke zusätzliche Energie. 


RAM Klimacomputer/Bewässerung Ebbe/Flut und Fließtische 


Der RAM Klimacomputer ist ein Regel-, Steuer- und Überwachungssystem für die vielfältigen Automatisierungsaufgaben im Gewächshausbetrieb. Die Software ist auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten.


KlimacomputerKlimacomputer

 

Immer mehr Menschen bevorzugen Produkte aus ihrer Region und das aus gutem Grund. Kurze, schnelle Transportwege schonen die Umwelt und die Pflanzen bleiben frisch. 

Auf die regionale Vermarktung der Blumen sind die Inhaber stolz. "In unseren Gewächshäusern gezogene Pflanzen werden täglich in hervorragender Qualität und mit viel Sorgfalt und Liebe für den Verkauf im norddeutschen Raum kultiviert. Der Kunde erhält von uns optimal ernährte und gesunde Pflanzen aus der Region. Und nicht zuletzt hilft der regionale Anbau auch beim Erhalt von Arbeitsplätzen im ländlichen Raum."